Wie bereits Tradition, trafen wir uns dieses Jahr erneut um gemeinsam zu Wandern.

Unser diesjähriges Ziel lag beim VFB Knielingen. Warm eingepackt, mit Kinderwagen sowie Bollerwagen ging es am Rhein entlang Richtung Baden-Würtemberg. Auf dem Weg dorthin wurden wir wieder unterwegs mit Brezeln und Glühwein versorgt, denn obwohl kein Schnee lag, war er dennoch recht frisch.

Am Ziel angekommen konnten wir uns nun stärken, ehe es auf dem gleichen Wege wieder nach Hause ging. Allen hat es Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf kommendes Jahr.

 

Am vergangenen Samstag trafen sich Alterskameraden, Aktive und die Jugendfeuerwehr zur alljährigen Hydrantenpflege im Ort. Die Pflege ist insofern Wichtig, damit die Hydranten auch im Winter zugänglich sind und nicht einfrieren. Hier wird mittels Fett die Auflagefläche der Hydrantendeckel eingeschmiert.

Zeitgleich zur Hydrantenpflege durften sich die Feuerwehrfrauen im Feuerwehrhaus austoben und reinigten dort auch schwer zugängliche Bereiche.

Nachmittags fand für die Führungskräfte eine Fortbildung statt. Hier übten die Führungskräfte aus Maximiliansau & Büchelberg das Führen einer Gruppe. Es wurden mehrere Einsatzszenarien geübt.

Das gemütliche Ausklingen des Tages fand am Abend im Bajazzo statt. Hier gab es Chickenwings, zudem die Feuerwerhr eingeladen hatte.

 

Ein großes Dankeschön an alle helfenden Kameradinnen und Kameraden !

  

  • 1
  • 2
  • 3

 

 

Am 15.09 fand unser diesjähriger Tagesausflug des Floriansvereines statt, andem die gesamte Feuerwehrfamilie teilnimmt.

Diesmal ging es mit dem Zug nach Maikammer. Am Bahnhof wurden wir dann mit Planwägen eines Weingutes abgeholt.

Auf den Wägen konnten wir dann einige Weine des Gutes probieren, während wir durch die Wingerte fuhren. Bei bestem

Wetter hatten wir einen schöne Fahrt und eine Klasse aussicht.

Nach gut 2h erreichten wir nun den Hof des Weingutes wo wir mit Rebknorzenspieß versorgt wurden. Beim gemütlichen

zusammensitzen wurden natürlich noch ein paar Gläschen Wein getrunken bevor es gegen 16 Uhr wieder zurück ins

Feuerwehaus ging. Dort angekommen gab es noch einen kleinen Snack und der Tag wurde ausgeklungen.

Alles in allem hatten wir einen wirklisch schönen Tag bei bestem Wetter!

 

Das Feuerwehrhaus ist aufgeräumt, geputzt und die Spuren des Festes beseitig.

Wir hatten einen riesigen Ansturm zu bewältigen, was auch nicht immer einfach war. Dennoch gab es Gute Musik am Samstag und wir hatten riesig Spaß. Wir hoffen Sie hatten auch Spaß bei uns auf dem Feuerwehrfest und es bleibt nur noch uns zu bedanken !

Danke das Sie uns besucht haben und zu einem erfolgreichen Fest beigetragen haben!

Wir freuen uns, wenn wir Sie nächstes Jahr wieder auf unserem Fest begrüßen dürfen.

Desweiten bedanken wir uns auch bei den vielen Spendern, die unsere Jugend bei Ihrem Jubiläum unterstützt haben!


Danke! und bis nächstes Jahr,

Ihre Feuerwehr Maximiliansau

 

Aktuell:

­­­­­╣ Letzte Einsätze ╠

Technische Hilfe  Technische Hilfe

Kurzbericht: Unterstützung Rettungsdienst

Kreuzweg, Maximiliansau

am 12.06.2019 um 23:17

-zum Einsatz-

 

Technische Hilfe Technische Hilfe

Kurzbericht: Schwerer Verkehrsunfall

A65, Fahrtrichtung Landau

am 12.06.2019 um 16:23

-zum Einsatz-

 

BMA BMA

Kurzbericht: Fehlalarm

Am Oberwald, Wörth

am 07.06.2019 um 12:51

-zum Einsatz-

╣ Kontakt ╠

Freiw. Feuerwehr Maximiliansau
Tullastr. 13
76744 Maximiliansau
Tel.: 07271/131-590

╣ Intern ╠